3D Turnier 2012 leider verregnet

3D Turnier 2012 leider verregnet

Am letzten August Wochenende sind etwa 120 Bogensportlerinnen und Bogensportler der Einladung des BSV Argus Wellie gefolgt und sind nach Wellie gefahren. Dort hatten die Mitglieder rund um das Trainingsgelände des Vereins einen Parcours mit 35 Zielen aufgebaut.

Die Teilnehmer sind aus ganz Niedersachsen und auch den umliegenden Bundesländern angereist um bei dem Turnier dabei zusein. Besonders zahlreich waren dabei die Bogensportvereine aus Holtorf, Celle und Minden vertreten, aber auch der Nachbarverein aus Hagenburg war mit Teilnehmer vertreten. Andere sind zum Beispiel aus Wunstorf oder etwas weiter wie zum Beispiel aus dem Harz angereist.

Manche der Teilnehmer, wie zum Beispiel ein paar der Schützen aus Holtorf waren schon bei dem ersten vom BSV ausgerichteten Turnier dabei, was ähnliches Wetter wie das diesjährige Turnier zu bieten hatte.

Wie schon beim ersten Turnier vor über 15 Jahren war das Wetter am Sonntag oft recht nass. Die zum Teil sehr starken Regenschauer haben die von den Teilnehmern sonst bisher gelobte Veranstaltung etwas getrübt. Die Resonanz der Teilnehmer war aber trotzdem gut. Viele haben ihr Erscheinen bei einem nächsten Turnier schon angekündigt.

Bedingt durch den Regen sind einige der Teilnehmer schon vor der Siegerehrung wieder nach Hause aufgebrochen da sie durch und durch nass geworden waren und auch Regenkleidung nur bedingt trocken gehalten hatte.

Dadurch waren zur Siegerehrung leider nicht mehr alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer anwesend, so dass diese in einem etwas kleineren Kreis statt gefunden hat.

Als Folge davon, dass manche Teilnehmer das Turnier wetterbedingt vorzeitig abgebrochen haben oder die Schießkarten mit den erreichten Ergebnissen unleserlich geworden oder sogar verschollen sind gibt es dieses Jahr leider keine Ergebnisliste die im Anschluss veröffentlicht wird.

Die erreichten Ergebnisse können sich aber durchaus sehen lassen. Trotz mancher nicht ganz einfacher Ziele und den zusätzlichen Schwierigkeiten durch das Wetter wurden von den möglichen 700 Punkten in der Spitze 650 erreicht.

Vielen Dank noch mal an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und auch die Helferinnen und Helfer aus dem Verein. Für Für die nächste Ausgabe des Turniers hoffen sicher alle auf besseres Wetter,

2 Kommentare

Erstmal, danke für das schöne Turnier.
Aber könnt ihr nicht doch die Ergebnisse veröffentlichen?
Soll nicht heißen, man schießt so ein Turnier nur wegen der Ergebnisse.
Besonders nicht eines mit so toll gestellten und schönen Zielen.
Dennoch sind die Ergebnisse ein Teil eines Turniers.
Ich hoffe, ihr entschließt euch die Ergebnisse doch zu veröffentlichen.

Hallo Martin,
schön, dass es Dir gefallen. So etwas hören wir natürlich immer gerne.
Wegen der Ergebnisse können wir ja noch mal in uns gehen und versuchen uns etwas einfallen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.